Social Walk – geführte Spaziergänge

 

Ein Social Walk ist ein geführter Spaziergang mit angeleinten Hunden, der allen Teilnehmern die Möglichkeit gibt mit ihrem Hund in geregelter, aber dennoch fremder Umgebung die Leinenführigkeit und vor allem das Verhalten gegenüber anderen Mensch-Hund-Teams zu trainieren.

Er bietet euch die Möglichkeit vorher Erlerntes in einem gesicherten Umfeld umzusetzen.

 

Geeignet ist diese Form vor allem für Hunde die:

  • beim Anblick eines anderen Hundes freudig erregt und kaum zu bändigen sind
  • beim Anblick eines anderen Hundes an der Leine aggressiv reagieren
  • unsicher und ängstlich sind

Wir werden uns an ständig wechselnden Orten treffen, damit keine Gewöhnung ans Umfeld stattfindet.

Dennoch soll sich der  Hund daran gewöhnen, dass andere Hunde nicht zwangsläufig gleichzusetzen sind mit "Spielen", Sozialkontakten oder potentiellen "Feinden".

Hier könnt Ihr in einem geregelten Rahmen unter Anleitung die bereits besprochen Dinge erproben und sicherer im Umgang mit eurem eigenen Hund und anderen Hunden werden.

 

Der Social Walk findet 1 x im Monat statt. Zur einfacheren Planung gibt es eine WhatsApp-Gruppe in der die Daten, Uhrzeiten und Orte bekannt gegeben werden und in der man sich austauschen kann.

 

Voraussetzung für die Teilnahme:

  • vorherige Teilnahme am Workshop „Stress an der Leine“ ODER
  • vorherige Einzelstunde(n) ODER
  • bereits Kunde in unseren Basiskursen

 

Wenn ihr Lust habt gemeinsam mit Gleichgesinnten zu üben, dann meldet euch bei mir.

 

 

Tina Geiß

Tina-bianca82@gmx.de

0176/23526491